Kurse


Rehasport – Montags bis Donnerstags

Rehabilitationssport, bzw. kurz Rehasport, ist ein ärztlich verordnetes Bewegungstraining in der Gruppe und bietet die Möglichkeit durch Sport selbst aktiv Einfluss auf die eigene Gesundheit zu nehmen.

Die Rehasport-Gruppen sind in verschiedene Profile unterteilt (Orthopädie, Neurologie, Innere Medizin, Psychische Erkrankungen, Geistige Behinderung und Krebs). Eine Teilnahme findet je nach Krankheitsbild und Diagnose in einer Gruppe mit maximal 15 Teilnehmenden statt.

Wir bieten in unserer Praxis ausschließlich orthopädische Rehasport Gruppen an.

Das Training ist gesundheitsorientiert und beinhaltet verschiedene Schwerpunkte, wie Koordinations-, Kräftigungs-, Ausdauer-, Entspannungs- und Dehnübungen. Trainiert wird mit Kleingeräten, wie z.B. Therabändern, Faszienrollen, Pezzibällen oder Hanteln.

Der Rehasport findet auf ärztliche Verordnung statt. In der Regel werden 50 Einheiten verordnet, welche innerhalb von 18 Monaten „abtrainiert“ werden müssen.

Die Rehasport-Gruppe wird von einer qualifizierten Übungsleitung durchgeführt. Durch die Rehasport-Ausbildung und Erwerb der Rehasport-B-Lizenz ist die Übungsleitende Person bestens geschult im Umgang mit Beschwerden und Einschränkungen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Die Kosten der genehmigten Verordnung werden von der Krankenkasse und von der Rentenversicherung vollständig übernommen.

Die Ziele sind nachhaltige Förderung der Gesundheit durch ein geselliges Gesundheitstraining in der Gruppe, die Freude an Bewegung, Stärkung des Selbstbewusstseins, soziales Miteinander und Austausch der Rehasportler und Rehasportlerinnen, sowie die Hilfe zur Selbsthilfe und Stärkung der Eigenverantwortlichkeit für die eigene Gesundheit.

Fotolia 101783781_M


Rückenfit – Montags 17.00 Uhr & Freitags 09.00 Uhr

Präventionskurs (Erstattung durch Krankenkasse möglich)

„Ein gesunder Rücken kann auch entzücken“

Ganz unter diesem Motto, findest du bei uns die besten Übungen für

einen gestärkten Rücken.

Mit regelmäßigen Rückentraining lassen sich sowohl die Kraft der

Körpermitte als auch die Beweglichkeit erhalten & verbessern.

Das intensive Kursprogramm stärkt mit gezielten

Übungen die Rücken- & Bauchmuskulatur und sorgt insbesondere für

mehr Halt und Stabilität im Sport, sowie im Alltag.

Ein gesunder und schmerzfreier Rücken ist also die perfekte Basis für

alles.


Piloxing Booty Builder – Dienstags 18.00 Uhr

Heute stellen wir euch Piloxing Booty Builder vor.

Das Booty Workout legt seinen Fokus natürlich – wie der Name bereits verrät auf die Gesäßmuskulatur und die Beine. 30 Minuten geben wir volle Power💪🏻.

Und glaubt uns 😅30 Minuten reichen da völlig aus. Die Resultate wirst du schnell sehen und spüren.😁🍑🔥😎

Warum wir Piloxing so empfehlen und lieben?

Weil man eine hohe Fettverbrennung in kurzer Zeit erreicht.

Der Nachbrenneffekt auch zu Hause noch Kalorien verbrennt.

Wir uns in einer Gruppe auspowern können. (😁Alle leiden gleich)

Piloxing süchtig nach Sport, Spaß und Bewegung macht.


Pilates – Mittwochs 11.00 Uhr, Freitags 16.00 Uhr

Start 27.08. (Erstattung durch Krankenkasse möglich, im PROFORMA Trainingsvertrag enthalten)

Was ist eigentlich Pilates? 🤔 Pilates oder auch die Pilates – Methode genannt ist ein systematisches Ganzkörpertraining, das seinen Ursprung in Deutschland (!)hat.

Joseph Hubertus Pilates (1883 – 1967) entwickelte dieses traditionelle Trainingsprogramm.

Es gibt ein Mattenprogramm und ein Programm an extra für Pilates entwickelten Geräten. So richtig berühmt wurde Pilates allerdings erst, als Joseph in die USA 🇺🇸 auswanderte und dort sein Programm bekannt machte. In den USA ist Pilates äußerst beliebt und ein Studio grenzt an das andere.

Das schöne an diesem Ganzkörpertraining ist, dass es für jede Altersgruppe und jedes Fitnesslevel geeignet ist. Je öfters man Pilates macht umso besser fühlt man sich!

Wir bei PRO FORMA bieten das traditionelle Pilates-Mattenprogramm schon seit 10 Jahren(!) als qualifizierten Präventionskurs an.

Dieses Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär von Beckenboden -, Bauch – und Rückenmuskulatur wirst du lieben!!! Es dreht sich alles um die Kontrolle und zwar die Muskeln mit Hilfe des Geistes zu steuern.

,,Nach 10 Stunden fühlst du den Unterschied. Nach 20 Stunden siehst du den Unterschied und nach 30 Stunden hast du einen neuen Körper“. – Joseph H. Pilates –


Functional-Training – Donnerstag 18.00 Uhr

Functional Training oder zu Deutsch funktionelles Training ist eine alltagsrelevante und sportartübergreifende Trainingsform.

Es beinhaltet komplexe Bewegungsabläufe, bei denen keine Muskeln isoliert beansprucht, sondern immer mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig trainiert werden. Wir arbeiten also mit mehrdimensionalen Bewegungen, um alle Körperachsen und -ebenen anzusprechen.

Dazu zählen zum Beispiel Squats (Kniebeugen), Push ups (Liegestütze), Lunges (Ausfallschritte), verschiedene Hebeübungen, Rotationsbewegungen, etc… Also alle Bewegungen, die wir brauchen, um unseren Alltag bestmöglich zu meistern.

Funktionell im Wortsinn bedeutet „eine Funktion erfüllend“ und bezieht sich im Trainingskontext auf die Leistungsfähigkeit der Muskulatur und des zentralen Nervensystems.

Das schöne an unserem Functional Training Kurs ist, dass alle fünf sportmotorischen Grundfähigkeiten integriert werden – also Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination.

Es findet immer ein kleines Warm-up statt, gefolgt von Beweglichkeits- und Stabilisationsübungen, um auf die Belastung im Hauptteil, dem WORKOUT, vorbereitet zu sein.

Der Stundenaufbau ist immer individuell und wird an die Anforderungen der Gruppe angepasst.

Wir arbeiten in dem Kurs mit freien Gewichten, instabilen Elementen, Kleingeräte und dem eigenen Körpergewicht.

Dein Interesse wurde geweckt und du hast Lust, dich richtig auszupowern?

Dann melde dich jetzt bei uns zu einer Probestunde Functional Training an.

Start 16.09. (im PROFORMA Trainingsvertrag enthalten)


Skigymnastik – Donnerstag 19.00 & 20.00 Uhr

Anmeldung über Skiclub Marsberg

Getreu dem Motto „Fit für die Piste“ bieten wir auch in diesem Jahr wieder unsere Skigymnastik an.

Der Kurs verbindet die Elemente Kraft, Ausdauer und Koordination, um dich optimal auf den bevorstehenden Skiurlaub vorzubereiten.

Ob zur Verletzungsprophylaxe oder einfach zum Vorbeugen von Muskelkater ist der Kurs bestens geeignet.

Skifahren ist eine besondere und ungewohnte Belastung für den Körper.

Beine und Gesäß werden beim Skifahren verstärkt gefordert. Doch auch ein kräftiger Rücken und Bauch sind für einen aufrechten Stand und eine gute Kurvenlage auf der Piste wichtig. Indem Sie Ihre Muskeln trainieren, stabilisieren und schützen Sie auch wichtige Gelenke – etwa Knie, Hüfte oder Wirbelsäule.

Adobe Stock | #428233923


Hula Hoop – Freitags 17.45 Uhr

Start 10.09. – 17:45 – 18:45 (im PROFORMA Trainingsvertrag enthalten)

Wir kennen ihn alle! Das Trainingsgerät aus unserer Kindheit. Der Reifen, der ständig zu Boden fällt und nie das macht, was er machen soll. Den Hula Hoop Reifen 🤩.

Seit den Lockdowns und Kontaktverboten ist Hula Hoop wieder zu einer richtigen Trend-Sportart geworden. Der Reifen ist fix bestellt und das Training zu Hause schnell alleine gestartet.

Auf geht’s! Ab geht’s! Los geht’s! Super! Das Training mit dem Reifen stärkt die Körpermitte, also Bauch, Taille und Rücken. Zudem stärkt es das Bindegewebe und kurbelt die Fettverbrennung an.

Was wollen wir mehr? Es soll eine schmale Taille formen und die Bauchmuskeln sichtbar werden lassen. Wahnsinn!!! Klappt total gut 😍… oder etwa nicht? 🤨😅

Neben dem Hullern beinhaltet der Kurs noch eine Variation aus verschiedenen Kraftübungen und es gibt Trainingspläne für zu Hause.

Steigere dich mit mir von Einheit zu Einheit. Bist du motiviert? Dann melde dich jetzt zum Kurs bei uns an.💪🏻

Ein eigener oder geliehener Reifen ist von Vorteil. Denn du solltest Woche für Woche auch zu Hause weiter üben. Nur so gibt es die gewünschten Effekte.

Adobe Stock | #123902242